Übersicht Teichplanung/Teichbau

Teichbau, Koi und Garten

Übersicht Teichplanung/Teichbau

Teichplanung

Welche Themen muss ich bei der Planung berücksichtigen

Wenn Du anfängst einen Teich zu planen und zu bauen wirst Du schnell sehen, dass du ziemlich viele Details berücksichtigen musst. Damit es für Dich am Anfang ein bisschen einfacher wird, haben wir Dir hier eine kleine Übersicht zusammengestellt, an was Du alles denken solltest, bevor Du loslegst.

  1. Teichart (Naturteich, Schwimmteich, Fischteich, Koiteich, Gartenteich, Miniteich, Pflanzteich)
  2. Größe, Form und Tiefe des Teichs
  3. Teichmaterial (Fertigbecken, Teichvlies und Teichfolie, sind evtl. Mauern nötig?)
  4. Auswahl von Teichvlies und Teichfolie (es gibt verschiedene Materialien und Stärken)
  5. Teichrand, Kapillarsperre
  6. Teichbrücke oder schwebende Trittsteine (bei großen Teichen)
  7. Zusätzlicher Filtergraben oder ein Pflanzbecken
  8. Wasserrückführung (Schlauch, Rohr, Bachlauf, Wasserfall)
  9. Was für eine Filteranlage benötige ich?
  10. Ist ein Pumpenhaus oder ein Filterhaus notwendig?
  11. Welche Teichtechnik benötige ich? (Teichpumpe, UVC-Lampe, Luftpumpe/Teichbelüfter)
  12. Welches Zubehör für die Teichtechnik muss ich mit einplanen? (Stromversorgung, Schläuche, Rohre, Fittings, Anschlüsse, Dichtungen, Schellen usw.)
  13. Teichpflanzen/Wasserpflanzen
  14. Teichdeko, Beleuchtung
  15. Teichufergestaltung
  16. Sitzgelegenheit oder Terrasse am Teich

Diese Liste soll Dir eine kleine Übersicht geben, mit was man sich möglichst schon in der Phase der Teichplanung beschäftigen sollte, um hinterher keine böse Überraschung zu erleben. Weil wie ärgerlich wäre es, wenn Du den Teich schon gebaut hast und Dir dann erst auffällt, dass Du keinen Platz mehr für eine Sitzgelegenheit oder sogar eine Terrasse am Teich hat? Oder der Teich ist fertig und Du hast keine Idee wohin mit der Teichtechnik.

Wir hoffen Dir die Teichplanung mit dieser kleinen Übersicht (keine Garantie auf Vollständigkeit) etwas zu vereinfachen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.